Profil anzeigen

OZ-Weihnachtsspecial - Geschenke vom Herzen

OZ-Weihnachtsspecial OZ-Weihnachtsspecial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
nur noch zehn Tage bis Heiligabend. So langsam spaltet sich die Menschheit in zwei Gruppen: Die, die schon alle Weihnachtsgeschenke längst zusammen haben, und jene, die höchstwahrscheinlich es auch noch nicht in dieser Woche schaffen, alle Präsente zu besorgen.
Alle Jahre wieder scheint es dasselbe Spiel zu sein: Weihnachten kommt für viele einfach zu überraschend! Wer dann nicht schon im Laufe des Jahres auf versteckte Hinweise seiner Lieben gehört hat, über was man sich unterm Weihnachtsbaum freuen würde, bekommt nun Schweißausbrüche - gerade vielleicht auch, weil ab Mittwoch die Geschäfte in den Innenstädten wieder schließen müssen.
Gutschein, Spielwaren und Bücher
Als beliebtestes Geschenk der Deutschen gilt auch 2020 wieder der Gutschein. Ob für Kleidung, Kosmetik oder den Baumarkt – damit geht der Schenkende auf jeden Fall auf Nummer sicher. Was außerdem gern geschenkt wird, sind Spielwaren und Bücher.
Deutlich seltener werden in diesem Jahr – bedingt durch die Corona-Pandemie – Tickets für Konzerte, Theater und andere Kulturveranstaltungen sowie Wellnessbehandlungen verschenkt. Im Endeffekt ist es auch egal, was man schenkt, Hauptsache, es kommt von Herzen. 
Was verschenken Sie in diesem Jahr? Schreiben Sie mir Ihre Antworten gern per Mail.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen
Ann-Christin Schneider, Redakteurin
Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent

Adventszeit ist auch die Zeit der Gemütlichkeit. Sinnbildhaft dafür steht auch das Knistern eines Kamins. Wer in Rostock das Glück hat, einen zu besitzen, der kann sich hier für die Vorweihnachtstage noch schnell Holz besorgen.
Buche, Eiche, Esche: Hier finden Sie Kaminholz für den Winter in der Region Rostock
In der Corona-Zeit werden die Kirchen kreativ: In Greifswald wird die Weihnachtsgeschichte in einer Kirche an mehreren Stationen erzählt und es gibt ein Quiz. Das würde auch mir sicher Spaß machen.
Adventsaktion in Greifswalder Kirche: Weihnachtliche Stationen für die Besucher
Ein Kirchenbesuch gehört zu den Feiertagen einfach dazu. Da das aber aktuell nicht leicht ist, werden die Gotteshäuser kreativ. So können die Geistlichen in Nordwestmecklenburg an Gottesdiensten teilnehmen.
Nordwestmecklenburg: Hier finden Gottesdienste an Weihnachten statt
Gewinnspiel im Advent: Türchen 14

Hinter den Türchen unseres großen OZ-Adventskalenders verbergen sich täglich hochwertige Gutscheine und Sachpreise. Heute haben Sie die Chance, einen 50-Euro-Kauf-Hier-Gutschein zu gewinnen. Hier mitmachen. Viel Glück!
Der Gewinner des 12. Adventstürchen ist David Päpke. Herzlichen Glückwunsch!
OZ-Weihnachtsaktion: „Helfen bringt Freude“

Suchtkranke finden durch Ribnitzer Tierhof zurück ins Leben: „Hier habe ich Halt“
Einen Überblick über alle zehn Spenden-Aktionen der Lokalredaktionen gibt es hier.
OZ+ Weihnachtsangebot

Brauchen Sie noch eine Last-Minute Geschenkidee oder wollen Sie wissen, welcher Bäcker an den Feiertagen offen hat? Mit OZ+ halten wir Sie immer auf dem Laufenden! Sichern Sie sich jetzt unser Weihnachtsangebot und erhalten Sie einen Amazon-Gutschein im Wert von bis zu 60 Euro. Hier geht es zum Angebot.
Weihnachten für die Ohren

Zu der Adventszeit gehören auch einfach Märchen und Geschichten. Auch meine Oma hat mir als Kind regelmäßig vorgelesen. Wer aktuell nicht seine Großeltern besuchen kann, kann alternativ in den OZ-Weihnachtspodcast reinhören. Hier gibt es Folge 2.
Weihnachts-Podcast der OZ: Erste Folge mit Rostocker Weihnachtsmann und Märchentante
So wird das Fest noch schöner

„Weihnachten bei Hoppenstedts“: Sendetermine des Loriot-Klassikers
Parfüm als Weihnachtsgeschenk: So finden Sie den passenden Duft
Nicht vergessen: Unter allen Abonnenten dieses Newsletters verlosen wir fünf Amazon-Gutscheine im Wert von 50 Euro. Wer an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, kann sich hier registrieren.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.