Profil anzeigen

OZ-Weihnachtsspecial - Schiffchen zum Nikolaus

OZ-Weihnachtsspecial OZ-Weihnachtsspecial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
heute feiern wir gleich zwei Highlights der Adventszeit: Der Nikolaus hat passend zum zweiten Advent hoffentlich bei vielen Kindern in MV vorbeigeschaut. Aber natürlich nur, wenn diese zuvor ihre Schuhe ordentlich geputzt haben. Denn ansonsten landen statt Schokolade oder kleiner Geschenke Kohle oder – wie es bei meiner Familie typisch war – Kartoffeln in den schmutzigen Tretern.
Ich glaube, an keinem anderen Abend im Jahr bearbeiten so viele Kinder ihre Schuhe mit Bürsten und Schwämmen wie am 5. Dezember. Dafür wird dann sogar alles andere mal links liegen gelassen.
Papierschiffe statt Stiefel
Wussten Sie aber, dass was heute die Schuhe und Stiefel sind, früher Papierschiffchen waren? Die Kinder bastelten in früheren Jahrhunderten kleine Schiffe, in die der Heilige am Nikolaustag die Geschenke legen sollte. Warum Schiffe, fragen Sie sich?
Der Legende nach rettete der Bischof in Not geratene Seeleute vor dem Tod, indem er einen schweren Sturm auf dem Meer stillte. Aufgrund dieser Wundergeschichte wurde Nikolaus zum Schutzpatron der Seefahrer. Später ersetzte man allerdings die gebastelten Nikolaus-Schiffchen durch Schuhwerk, Strümpfe oder auch den Gabenteller.
Was haben Sie (oder Ihre Liebsten) heute vom Nikolaus bekommen? Schreiben Sie mir Ihre Antwort gern per Mail.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen
Ann-Christin Schneider, Redakteurin
Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent

Wir haben Kinder aus MV gefragt, was diese sich vom Nikolaus wünschen. Ihre Antworten sind ganz unterschiedlich ausgefallen, meist aber waren ihre Wünsche bescheiden. Doch lesen Sie selbst:
Kinder aus MV berichten: Das wünschen wir uns vom Nikolaus
Na, Sie wissen noch nicht, wie Sie den Tag heute verbringen? OZ-Leser haben uns verraten, was Ihre liebsten Plätzchen sind – mit Rezept. Lassen Sie sich inspirieren!
In der Weihnachtsbäckerei: Mecklenburger verraten ihre besten Keksrezepte
Zahlreiche Städte in MV haben auf den Marktplätzen ihrer Innenstädten riesige Tannen zur Weihnachtszeit aufgestellt. Doch wo kommen diese eigentlich her? Die Kollegen der Lokalredaktion Bad Doberan haben sich auf Spurensuche begeben.
Weihnachtsbäume in Kühlungsborn und Bad Doberan: Woher die Riesentannen stammen
Sie sind selbst noch auf der Suche nach einem perfekten Weihnachtsbaum? Hier noch einmal unsere Karte mit den zahlreichen Verkaufsstellen in MV.
Weihnachtsbaum-Verkauf in MV: Adressen und Öffnungszeiten mit Karte
Gewinnspiel im Advent: Türchen 6

Hinter den Türchen unseres großen OZ-Adventskalenders verbergen sich täglich hochwertige Gutscheine und Sachpreise. Heute haben sechs von Ihnen die Chance, ein Ticket für das Flip&Fly in Rostock zu gewinnen. Hier mitmachen. Viel Glück!
Gewinnern des vierten Türchens ist Manuela Ladwig. Sie darf sich über einen Gutschein für das Max Hünten Haus in Zingst freuen. Herzlichen Glückwunsch!
OZ-Weihnachtsaktion: „Helfen bringt Freude“

OZ-Weihnachtsaktion: Stralsunder Tafel braucht dringend einen Kühltransporter
Einen Überblick über alle zehn Spenden-Aktionen der Lokalredaktionen gibt es hier.
OZ+ Weihnachtsangebot

Brauchen Sie noch eine Last-Minute Geschenkidee oder wollen Sie wissen, welcher Bäcker an den Feiertagen offen hat? Mit OZ+ halten wir Sie immer auf dem Laufenden! Sichern Sie sich jetzt unser Weihnachtsangebot und erhalten Sie einen Amazon-Gutschein im Wert von bis zu 60 Euro. Hier geht es zum Angebot.
Endspurt: Schönster Wunschzettel in MV gesucht

Die OZ möchte weiterhin von Ihnen wissen: Was wünschen sich die Kinder in MV zu Weihnachten? Und wie verzieren sie ihre Wunschzettel? Machen Sie bei unserer Weihnachtsaktion mit und gewinnen Sie Preise im Gesamtwert von 600 Euro. Hier können Sie mitmachen. Heute haben Sie die letzte Gelegenheit dafür, Einsendeschluss ist der 6. November.
Diesen Wunschzettel hat uns Zoé Julie Oestmann (4) aus Greifswald geschickt. Ihre kleine Schwester Ida (1) und sie sind große Fans von Anna und Elsa aus „Die Eiskönigin“. 

Foto: Familie Oestmann
Foto: Familie Oestmann
So wird das Fest noch schöner

Weihnachtsgebäck: Einfach mal auf den Keks gehen
Selbstquarantäne vor Weihnachten: Inwiefern ist das sinnvoll?
Nicht vergessen: Unter allen Abonnenten dieses Newsletters verlosen wir fünf Amazon-Gutscheine im Wert von 50 Euro. Wer an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, kann sich hier registrieren.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.